Ich freue mich, mit Ihnen in Kontakt zu treten ! Jürgen Beyse

 


Ich arbeite seit über 30 Jahren mit viel Freude als Heilpraktiker.
Zuvor war ich 10 Jahre als Apotheker tätig (Jahrg. 1947).

Schwerpunkte m
einer heilpraktischen Tätigkeit sind:

  • Wirbelsäulen- u. Gelenk - Therapie nach Dieter Dorn, (von ihm bin ich auch zu dieser Arbeit autorisiert worden)

  • die Wirbelsäulentherapie nach Popp,
    (Ergänzung zur Dorn-Therapie)

  • sowie die manuelle SCHMERZTHERAPIE nach LIEBSCHER UND BRACHT (L.+B.)
    (für nähere Erklärung, klicken)

Jürgen Beyse - Heilpraktiker

 
HINWEIS FÜR
RÜCKENTHERAPEUTEN

(im PDF-Format)
Liebe Kollegin, lieber Kollege,
nach sehr guten Rückmeldungen, die ich von Kollegen erhalten habe, biete ich weiterhin ein Intensivseminar zur WEITERBILDUNG mit ergänzenden Techniken für die Rücken- und Gelenkarbeit an.

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

  • Bitte anfragen

Diese Techniken werden, je nach Situation, wahlweise eingesetzt bzw. kombiniert.

In meiner Heilpraxis habe ich umfassende Erfahrungen mit Rücken- und Gelenkbeschwerden aller Art, ob chronisch oder akut. Hierzu zählen u.a.:

Hexenschuss, Ischialgien, Bandscheibenprobleme, Hüft- Leisten-, Nerven-, Knie-, Finger- oder Schulterbeschwerden und die damit verbundenen Einschränkungen und Schmerzen.

Für Auswärtige habe ich eine 2-5 Tage Rückenkur in Feldafing am Starnberger See entwickelt, in der alle Verfahren, die ich anwende, zu einer effektiven und wohltuenden 'Rundum-Erneuerung' zusammengefasst werden. (s. Infoseite) Ihr Aufenthalt in der wunderbaren Landschaft um den Starnberger See wird dabei Ihren Heilungsprozess und Ihr Wohlbefinden unterstützen.

Ich benutze als Ergänzung zu den oben erwähnten manuellen Basistechniken u.a.:
Scenar, Schöndorfstrom, Neue punktuelle Schmerz- u. Organtherapie nach Rudolf Siener (NPSO), Akupunktmassage nach Penzel (APM) und die Periostale Akupunktur nach Felix Mann.
Sie finden eine Auswahl der angewandten Methoden auf der 2. Seite. Da es das Heilmittelwerbegesetz verbietet, nähere Aussagen zu den Indikationen (Heilanzeigen) der einzelnen Therapieverfahren zu machen, verweise ich auf die Original – Internetseiten der jeweiligen Verfahren. Aus rechtlichen Gründen kann ich für den Inhalt dieser Seiten keine Verantwortung übernehmen, s. a. Disclaimer am Ende der 2. Seite.

Weitere Schwerpunkte meiner Arbeit sind:

Kopfschmerzen * Migräne * Atlasbehandlung * Schwindelbehandlung * Narbenbehandlung* Allergie- u. Heuschnupfenbehandlung (ohne Spritze oder Akupunktur) * Allgemeine Schmerzbehandlung mit naturheilkundlichen Mitteln * Psychosomatische Gespräche.

Meine Erfahrung ist, dass hinter jedem Beschwerdebild immer eine energetische Blockade liegt, die mitverantwortlich dafür ist, dass die Gesundung oftmals mühsam voranschreitet.

Deshalb ist es mein Anliegen, neben der notwendigen manuellen Therapie, z.B. der Beseitigung des Beckenschiefstandes, auch die energetische Situation des Körpers zu verbessern. Dies geschieht mit Hilfe der Meridiane durch die Akkupunktmassage n. Penzel (APM). Dieses Verfahren ist keine Akupunktur, sondern eine einfache Technik, mit der sich auf angenehm spürbare Weise, energetische Ungleichgewichte im Körper beseitigen lassen. Das Konzept lässt sich so beschreiben: Meridiane sind Energiebahnen, vergleichbar mit Flussläufen, die unseren Körper durchziehen und mit Energie versorgen.
Sind jedoch eine oder mehrere dieser Bahnen überlastet oder blockiert, z.B. bei einem Tennisarm, so kommt es zu einem Energiestau im Körper, bei unserem Beispiel im Armbereich und in der Folge davon zu Entzündung, Schwellung, Rötung, Hitze, Schmerz. Auch Taubheit, Juckreiz oder schlecht heilende Wunden finden so eine Erklärung.
Wenn es gelingt, diesen Rückstau wieder ins Fließen zu bringen, führt das zu einer spürbaren Entlastung der aktuellen Symptome, die Heilkraft des Körpers wird unterstützt, die Beschwerden klingen rascher ab.
Diese Therapieform setze ich häufig im Rahmen einer Behandlung ein. 


Wenn Sie Unterstützung brauchen oder nicht weiter wissen, rufen Sie mich zu einer Terminvereinbarung an. Telefon und Fax: 08157 - 4162 und benutzen Sie auch den Anrufbeantworter, ich rufe sobald als möglich zurück.
Ich freue mich, mit Ihnen in Kontakt zu treten!

.............................................................................Jürgen Beyse

Zur 2. Seite

Impressum / Haftungsausschluß (Internet Disclaimer) / Datenschutz -
(im PDF-Format) -